Mein Tagebuch... Mein Tagebuch...

Startseite

Über...

Gästebuch

Kontakt

Aus Langeweile und der Liebe zum Kaffee

Ich bin immernoch wach. Langsam werd ich ziemlich müde. Aber wenn ich jetzt einpenne wars das morgen mit dem ersten Schultag. Ach und nebenbei hat mir meine Kaffeemaschine den Krieg erklärt.. nur so nebenbei.

 

Irgendwie hab ich Angst das ich das Schuljahr nicht packen könnte. Ich habe eigtl. alles geschafft was ich mir wirklich fest vorgenommen habe (Mal ganz bescheiden..) aber das Fachabi macht mir irgendwie Angst.

Mathe ist mein erstes Manko.
Der Besuch auf der Realschule mit dem mit Abstand schlechtestem Ruf im Umkreis muss sich ja irgendwie bemerkbar machen. Aber hätte ich mich damals für die katholische Privatschule entschieden würde ich jetzt wahrscheinlich die Bibel lesen und danach in die Kirche gehen.

 
Mein zweites Manko wäre Englisch. Ich zwar gut in Englisch aber die letzten Sätze meiner Englischlehrerin letztes Jahr waren unmissverständlich.
"Wenn sie mich nächstes Jahr in Englisch haben, wird das ihnen das Genick brechen".
Ok, cool.. Sie scheint mich zu mögen.

 

Ach und um hier mal ein bischen Schwung reinzubringen (zwinker zwinker) empfehle ich The Subways - Rock And Roll Queen. Zumindest verdanke ich dem Lied das ich bis jetzt noch nicht mit dem Kopf auf der Tastatur liege.

Und wo wir schonmal bei Danksagungen sind: Meine geliebte Shisha, ich mag dich wirklich. Aber langsam wirst du zur Sucht.

 

Aber gegen ein anständiges Köpfchen Erdbeere ist jetzt auch nichts mehr einzuwenden. Sie ist praktisch die Zigarette zum Kaffee für mich. Eh fast das selbe seit ich mit dem rauchen aufgehört habe.

Hey das klingt irgendwie alles so depressiv. Ich schlage jetzt eine gute Stimmung an und widme mich ganz Shisha, Kaffee und den guten OC California Folgen.

 

Guten Morgen an alle Kaffeetrinker und die, die es nicht sind!

 

 

 

27.8.06 13:25


Werbung


Naja.. zu einem klitzekleinen Eintrag lass ich mich doch noch hinreißen.

So.. mein Tag:

Aufgestanden bin ich um 18 Uhr. Ziemlich spät wie ich finde. Liegt wohl daran das meine Klassenkameraden mich mehr oder weniger mit einem Besuch im Cocoon Club in der Nacht davor überraschten.

Aber gut.. Machen wir das beste aus dem Tag dachte ich mir. Nachdem ich das Gespräch mit meiner Ex direkt nach dem aufstehen erfolgreich versemmelt habe habe ich heute wohl eher die sentimentale Spur eingeschlagen. Was heisst das ich bis jetzt den ganzen Tag damit verbracht habe Folgen von OC California zu sehen. Nicht gerade einfach wenn das die Lieblingsserie von mir und meiner Ex war. Aber ich kann einfach nicht drauf verzichten. Nachdem es jetzt bald ein halbes Jahr her ist das wir uns getrennt haben, holt mich meine kleine Sucht doch wieder ein. Ich bin gerade bei Folge 3 der 3. Staffel.

Ich denke ich gucke jetzt noch eine Folge und dann mache ich mir Rührei mit Speck. Das hat Ryan (aus OC) sich auch gerade in irgend einer Folge gemacht. Jetzt habe ich ausgerechnet Appetit darauf bekommen.

So weit..

 

Vlt schreibe ich heute nochwas. Kommt drauf an wie es mir geht.

Falls nicht: Gute Nacht an alle die das vieleicht irgendwann mal lesen werden.

 

 


27.8.06 01:32


Ein Anfang...

Kaum zu glauben das gerade ich mal einen Blog eröffnen würde.

Nunja.. Hier ist er.. Unfertig. Ich werde sehen was sich in den nächsten Tagen noch draus machen lässt.

27.8.06 01:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de